Startseite

Aiyana

Hula-Jubiläums-Tanzreise nach Sizilien 2019

Line Dance Jubiläums-Tanzreise nach Sizilien 2019

Line Dance

Hula-Tänze aus Hawaii

Bollywood Dance

Bollywood-Dance-Gruppe "Masala Rangila"

Orientalischer Tanz

Vorträge

Termine

Repertoire

Galerie + Videos

Referenzen

Links

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher und Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie als Nutzer dieser Internetseite über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch mich, den verantwortlichen Anbieter -  Claudia Mühlberger - auf.

Verantwortlicher für Datenschutz und Kontakt:

Claudia Mühlberger
Käthe-Kollwitz-Str. 6
85716 Unterschleissheim

Tel: +49 89 32120930
Email: info(at)aiyana.de


Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf meine Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.


Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.


Arten der verarbeiteten Daten

  • Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen)
  • Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos)
  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen)

 

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen (z.B. Probestunden oder Workshops)  werden von mir zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben oder Wunschtage und Wunschzeiten für die Probestunde. Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich für diese Zwecke verwendet.

 

Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

 

Betroffenenrechte nach Art. 12-21 DSGVO: Auskunft, Widerspruch, Löschung, Berichtigung, Aktualisierung

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden, zu erhalten. Dieses Recht erstreckt sich auf die Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, und die Empfänger, an die die Daten weitergegeben werden oder worden sind. Dieses Recht umfasst auch Auskünfte über die geplante Dauer der Speicherung, die Herkunft der Daten, soweit diese nicht bei der betroffenen Person selbst erhoben wurden.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Datenübertragbarkeit, Sperrung/Einschränkung der Verarbeitung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Ich weise Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 EU-DSGVO

Sie haben, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt.

 

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Ich verarbeite personenbezogene Daten auf folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Art. 6.1 a) Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.
  • Art. 6.1 b) Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen.
  • Art. 6.1 c) Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.
  • Art. 6.1 f) Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

 
Änderung meiner Datenschutzbestimmungen

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.